Über die Klangwerkstatt

Die Klangwerkstatt ist ein kreativ-multimedialer Makerspace an der TU Graz, ähnlich wie zum Beispiel das FabLab oder das E-Lab. Der Unterschied ist, dass wir uns auf Musik und Multimedia spezialisieren. In der Klangwerkstatt hast du die Möglichkeit, dich im Bereich Musik und Aufnahme auszutoben und zu entfalten: wir haben dazu alles, was du brauchst.

Ausstattung

Die Klangwerkstatt verfügt über einen Aufnahmeraum mit Klavier und Schlagzeug, sowie einen Abhörraum mit eigens konzipierter Ambisonics Lautsprecherkuppel mit insgesamt 17 Studiomonitoren. Wir haben außerdem eine breite Auswahl an Outboard-Geräten und Synthesizern, die jedes Musikerherz schneller schlagen lassen. Zusätzlich gibt es auch einen Aufenthaltsraum mit Projektor und einer kleinen Kaffeeküche.

Möglichkeiten

Die Klangwerkstatt ist dafür da, dich beim Lernen und Erkunden von Aufnahme- und Studiotechnik zu unterstützen. Dank unserer Lautsprecherkuppel hast du bei uns die einzigartige Möglichkeit, Surround Sound und sogar 3D Audio Projekte abzumischen! Auch persönliche Musikprojekte kannst du hier realisieren und deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wer wir sind

Die Klangwerkstatt ist das Projekt einer Gruppe von Toningenieur-Studierenden in Graz, mit viel freundlicher Unterstützung von unserer Studienvertretung, den Hochschülerschaften an der TU Graz und Kunstuniversität Graz, sowie der Grazer Student Section der Audio Engineering Society. Die Klangwerkstatt ist ein Projekt, hinter dem sehr viel Liebe und Hingabe steckt. Wir hoffen, dass wir dir diese Gefühle weitervermitteln können.