Es ist endlich soweit, die Klangwerkstatt wird ab sofort wieder in (beinahe) Normalbetrieb gehen!

Es gibt noch ein paar kleine Regeln dazu:

  • Die Hygieneregeln gelten weiterhin, bitte befolgt sie!
  • Alle Personen müssen die bekannten 3G-Regeln erfüllen (geipmpft – genesen – gültiger Test). Wir werden das stichprobenartig kontrollieren.
  • Im Aufenthaltsraum liegt eine Anwesenheitsliste auf, bitte unbedingt eintragen!
  • Die Klangwerkstatt darf von maximal 14 Personen gleichzeitig genutzt werden. Daher bitte pro Einzelraumbuchung maximal 7 Personen.
  • Haltet den Mindestabstand immer ein (1m).
  • Auf allen öffentlichen Flächen im Gebäude (Gang, Stiegenhaus, …) gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • Plant bitte vorher und nachher genug Zeit zum Lüften ein. Zwischen Aufenthaltsraum und Aufnahmeraum funktioniert auch Querlüften gut.
  • Feiern und langes “Nachbesprechen” sind nicht erlaubt.
  • Bitte bucht euch nicht tagelang am Stück ein, es wollen alle wieder in die Klangwerkstatt 😉

Die Buchung funktioniert wie gewohnt über Skedda. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich jederzeit melden!